Am Sonntagabend hat haben die TLV Rünthe Devilz den LTV Lippstadt zu Gast. Lippstadt war eigentlich als einer der Aufstiegsfavoriten in die Saiosn gestartet, befindet sich aber zur Zeit mit einer ausgeglichenen Bilanz im Mittelfeld wieder. Lippstadt spielt realtiv unkonstant, was daran liegt, dass sie vor allem Auswärts meist nicht in Bestbesetzung antreten. Vielleicht liegt ja gerade darin die Chance der Devilz. Nach der schwachen Leistung gegen Bad Sassendorf, haben die Devilz auf jeden Fall einiges wieder gut zu machen. Für einen Sieg bedarf es defenitiv eine deutliche Leistungssteigerung gegenüber der Vorwoche.

 

Spielbeginn ist Sonntag um 18 Uhr in der Turnhalle 2 des Städt. Gymnasiums.

Treffen ist um 17 Uhr.