Die TLV Rünthe Devilz haben am Sonntagabend den TV Unna zu Gast. Nach dem unter der Woche der Spielleiter den Zählfehler zwar bestätigte, aber weder eine Korrektur noch ein Nachholspiel durch die Spielordnung in diesem Fall vorgesehen sind, sitzt der Frust der Devilz über die knappe Niederlage gegen den TVG Kaiserau natürlich doppelt tief. Lieferten die Rünther Spieler gegen eine stark besetzte Kaiserauer Mannschaft phasenweise richtig guten Basketball, wurden sie am Ende unter widrigen Umständen um den Sieg gebracht. Wichtig für das Spiel gegen den TVU wird nun sein, die Motivation trotz des Rückschlags im Kampf um die vorderen Positionen beizubehalten. Der TV Unna selbst steckt in einer Formkrise, verloren sie nach gutem Saisonstart ihre drei letzten Spiele allesamt deutlich. Allerdings sollten die Devilz den Gegner nicht unterschätzen, zumal Unna auf einige Spieler mit Oberligaerfahrung zurückgreifen kann.

 

Spielbeginn ist am Sonntag, den 26.11. um 18 Uhr in der Turnhalle 2 des Städt. Gymnasiums Bergkamen