Am Samstagabend treten die TLV Rünthe Devilz bei der zweiten Mannschaft des TVG Kaiserau an. Für Spielertrainer Markus Jochimsen ist es sicherlich eine besondere Partie. Er trainiert nämlich auch die erste Mannschaft des TVG und es kann sein, dass er in diesem Spiel auf Spieler trifft, die unter ihm trainieren. Kaiserau hat bisher vier Siege und drei Niederlagen auf dem Konto und zeigte in den bisherigen Spielen eher wechselhafte Leistungen. In Bestbesetzung sind sie aber in der Lage jedes Team in der Liga zuschlagen, insbesondere wenn ein paar Leistungsträger der ersten Mannschaft auch in der Zweiten zum Einsatz kommen. Für die Devilz wird es darum gehen, dass sie an die in der zweiten Halbzeit gezeigte Leistung aus der Vorwoche anknüpfen und insgesamt über 40 Minuten konstanter agieren.

 

Spielbeginn ist am Samstag, den 18.11. um 20 Uhr in der Halle 1 der Gesamtschule Kamen (Gutenbergstraße 2)