Am kommenden Sonntag haben die TLV Rünthe Devilz zum Saisonstart den GSV Fröndenberg zu Gast.

 

Damit wartet auf die Devilz direkt ein dicker Brocken zum Auftakt. Die Fröndenberger haben letzte Saison noch in der Landesliga gespielt und eigentlich die Klasse am letzten Spieltag gehalten. Durch einen freiwilligen Rückzug spielen sie diese Saison in der Bezirksliga. Der GSV verfügt über eine eingespielte und erfahrene Truppe, die sehr physisch agiert. Für die Devilz wird es darauf ankommen, das Tempo zu bestimmen und von Beginn an konzentriert in der Verteidigung zu arbeiten. Fehlen werden dem TLV Marcel Richter und Edib Ben Taleb. Durch die Neuzugänge werden die Gastgeber dennoch mit voll besetzter Bank antreten.

 

 

Spielbeginn ist am Sonntag, dem 17. September um 18:00 Uhr in der Turnhalle 2 des städtischen Gymnasium.
Treffen ist um 17:00 Uhr