Am Wochenende beginnt für beide Teams des TLV die neue Basketballsaison. Den Auftakt machen die Herren am späten Samstagnachmittag beim Schwerter TS. Dort wartet gleich ein echter Brocken auf die Devilz. Schwerte hat sich letzte Saison aus der Landesliga zurückgezogen und startet einen Neuanfang in der Bezirksliga. Mit neuem Trainer und guten Neuzgängen wird Schwerte voraussichtlich um die oberen Tabellenränge mitspielen. Die Devilz werden sicherlich als Außenseiter in die Partie gehen. Dennoch wollen sie mutig aufspielen und vielleicht dem Favoriten ein Bein stellen. Personell sieht die Situation ganz gut aus. Es werden wohl mindestens zehn Spieler im Kader stehen.

Spielbeginn ist um 17 Uhr in Schwerte in der Sporthalle Am Gänsewinkel in der Grünstraße.

Treffen ist um 15.45 Uhr an der Turnhalle Overberger Straße.

Die Jugendmannschaft tritt im vierten Jahr in Folge in der U18-Kreisliga an. Das Team setzt sich erneut zur Hälfte aus erfahrenen Spielern und zur anderen Hälfte aus Anfängern zusammen. Die Aufgabe wird es sein, diese Mischung zu einem schlagkräftigen Team zu formen. Als Auftaktgegner wird am der GSV Fröndenberg in der heimischen Halle erwartet. Fröndenberg ist neu in U18-Kreisliga, weshalb es nicht klar ist, was die Devilz erwartet.

Spielbeginn ist um 18 Uhr in der Turnhalle 2 des Städt. Gymnasiums.

Treffen ist um 17 Uhr.