Die Herrenmannschaft hat Sonntagmittag die Reserve der Lippebaskets Werne zu Gast. Die Devilz werden als Außenseiter ins Derby gehen. Werne ist Tabellenzweiter und hat erst zwei Spiele verloren. Die Mannschaft um den ehemaligen Rünther Spieler Matthias Rzeppa verfügt über einen gut besetzten Kader mit einigen Spielern, die bereits höherklassig Erfahrung gesammelt haben. Herausragender Akteur ist der Syrer Ahmad Kahad, der vor dem Bürgerkrieg in seiner Heimat bei Al Jalaa Aleppo in der syrischen ersten Liga aktiv war. Dennoch wollen die Devilz das Spiel nicht kampflos herschenken. Zumal die Niederlage Wernes bei der BG Lünen 2 gezeigt hat, dass auch sie mal einen schlechten Tag erwischen können. Helfen soll dabei ein Neuzugang. Der 2.10m große Dennis Voigt verstärt die Devilz auf der Centerposition.

 

Spielbeginn ist am SOnntag um 12 Uhr in der Turnhalle 2 des Städt. Gymnasiums Bergkamen.

Treffen ist um 11 Uhr.

 

Die Jugendmannschaft spielt Sonntagabend bei der Schwerter TS. Nachdem man letztes Wochenende auf das stärkste Team der Liga getroffen ist, spielt man nun gegen einen Gegner, der wieder auf dem Niveau der Devilz sein sollte. Die Devilz werden zwar weiterhin auf den verletzten Aufbauspieler Thomas Dinh verzichten müssen, aber dennoch sollte der Kader gut besetzt sein. Zumal mit Namazzi Challenger voraussichtlich ein neuer Spieler sein Debut geben wird. Der Schlüssel zum Erfolg wird eine gute Verteidigung und ein schnelles Umschaltspiel sein.

 

Spielbeginn ist am Sonntag  um 18 Uhr in Schwerte.

Treffen ist um 16.45 Uhr an der Hellweghauptschule.