Am Samstagabend treten die TLV Rünthe Devilz bei der Reserve des BC Soest an. Beide Teams haben mit drei Siegen und vier Niederlagen die gleiche Bilanz und stehen deshalb auch in der Tabelle nebeneinander. Mit einem SIeg könnten sich beide Mannschaften im Mittelfeld festsetzen und sich ein kleines Polster auf die Abstiegsränge erspielen. Mit Soest wartet eine erfahrene Mannschaft auf die Devilz, die zwar über keinen herausragenden Einzelspieler verfügt, aber auf allen Position recht gut besetzt ist. Die Devilz werden nach dem Sieg gegen Kaiserau mit Rückenwind in die Partie gehen. Das Erfolgsrezept wird sicherlich wieder eine gute Verteidigung und ein schnelles Umschalten in die Offensive sein.

 

Treffen ist um 18 Uhr.

Spielbeginn ist um 19.30 Uhr in Soest.